Information Reservierung

Information Reservierung

Aufgrund der vielen Anfragen der Resevierungsvorgang im Detail:

 

  • Wenn Sie eine Waffe vorbestellen/reservieren möchten, lassen Sie sich bitte im Shop registrieren.
  • Wählen Sie die Waffe und Zubehör aus, legen diesen in den Warenkorb und schließen den Kauf ab.
  • Sollten Sie Sonderwünsche zur Farbe oder Ausstattung haben, sprechen Sie uns an.
  • Nach dem Kauf bekommen Sie eine Auftragsbestätigung mit der Aufforderung Ihre Legitimation, wie Jagdschein oder WBK mit Voreintrag etc. als SCAN mit den Kontaktdaten Ihrer zuständigen Behörde an uns zu senden.
  • Sollten Sie einen Erwerb aufgrund einer Sportschützenbescheinigung tätigen wollen und der erforderliche Voreintrag noch nicht vorhanden sein, bitten wir um eine kurze Info. Die Waffe wird sodann bis zu 3 Monaten reserviert.
  • Den auf der Auftragsbestätigung geforderten Betrag bitte NICHT ANWEISEN.
  • Bei Eintreffen der Ware und nach Überprüfung erhalten Sie eine gesonderte Rechnung mit der Bitte, diese innerhalb der 10 Tage zu begleichen.
  • Nach Buchungseingang geht die Waffe in den Versand und wird mit DHL Identverfahren persönlich zugestellt.
  • Wenn Sie die Waffe erhalten haben, müssen Sie diese unter Einhaltung der gesetzlichen 14-Tage-Frist  bei Ihrer zuständigen Behörde registrieren  lassen.Unsere Überlassungsmitteilung geht generell am Tag der Zustellung an die zuständige Behörde.
  • Der Eintragungsvorgang bei Waffenbesitzkarten mit Voreinträgen wird mit jeder Behörde im Vorwege geklärt, um ein unnötiges Versenden der Original- Erwerbsberechtigungen zu vermeiden.